» BGM/BGF «

Gesundheitsmanagement

Durch Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter zum Erfolg!
Durch Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter zum Erfolg!

Durch Stärkung der Leistungsfähigkeit Ihrer Beschäftigten zu mehr Produktivität und Gewinn!

Mehrere Wege führen zum Ziel –
Mit erprobten Konzepten und erfolgreicher Umsetzung unterstützen wir Sie praxisorientiert:

» Nachhaltige Gesundheitsprojekte im Rahmen der Gesundheitsförderung und Prävention.

» Entwicklung und Implementierung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM).

» Unterstützung und Begleitung als Gesundheitscoach.

Heute reicht technischer Arbeitsschutz allein, angesichts der komplexen Ursachen der Gesundheitsgefährdungen, im heutigen Arbeitsleben nicht mehr aus.

Führungskultur, die Strukturen der betrieblichen Kommunikation und die Arbeitsorganisation sind Faktoren, die im hohen Maße die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit mit beeinflussen.

 

A. Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz – Belastungen erkennen  und reduzieren:

  • Druck und Stress bis zum Burnout- was tun?

B.  Chefsache Gesundheit:

  • Mitarbeitergesundheit ist Führungsaufgabe

C. Herausforderungen früh erkennen – Gesundheit auch morgen sichern

  • Nutzung des BGM:
    • im Demografiemanagement
    • bei Change-Prozessen
    • im Wandel der Arbeitswelt z. Bsp.: Industrie 4.0

Gesundheit ist UnternehmensWert!

Betriebliches Gesundheitsmanagement setzt an betriebsinternen Belastungsquellen und den vorhandenen Gesundheitsressourcen an.
  • Steigerung der Wirtschaftlichkeit und Produktivität
  • Erhalt der Arbeits- und Leistungsfähigkeit
  • Verbesserung der innerbetrieblichen Kooperation
  • Senkung des Krankenstandes und des Absentismus
  • Verbesserung der Produkt- bzw. Dienstleistungsqualität
  • Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit und Mitarbeitermotivation
  • Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Verbesserung des Unternehmensimages
  • Erhöhung der Mitarbeiterbindung und -loyalität